Ergebnis

zurück zur Suche

Ergebnis

Arschkalt

Der ehemalige Firmenbesitzer Berg ist nur noch Fahrer in seinem Tiefkühlkostauslieferdienst. Die neue Chefin setzt ihm mit dem neuen Fahrer Moerer leider einen gutgelaunten…

Die letzte Sau

Bauer Huber schmeißt hin. Mit seiner letzten Sau an seiner Seite, fährt er durchs Land, befreit die Tiere und übt Revolution.

Halbe Treppe

Treffende Beschreibung deutschen Alltags zwischen Lebenswartungen und Enttäuschungen.

Im Schwitzkasten

Sieben "Loser" unserer Gesellschaft haben allen Grund, zu Schwitzen. Nicht nur donnestags in der Sauna.

Kohlhaas oder Die Verhältnismäßigkeit…

Eine eigenwillige Adaption der Novelle Heinrich von Kleists, sowie eine Auseinandersetzung mit der Kraft der Filmpoesie bietet dieser Spielfilm.

Lunik

Deutsche Low-Budget-Produktion aus Eisenhüttenstadt über Ost-West-Angleichung und Familiengeschichten mit Anna Maria Mühe und Thorsten Merten in den Hauptrollen.

Meer is nich

Lena ist 17 Jahre alt und muss sich entscheiden: Soll sie weiterhin stellvertretend die Träume ihrer Eltern leben oder das tun, was ihr wirklich Spaß macht? Hagen…

Novemberkind

Die junge Anna erfährt, dass ihre Mutter Inga nicht, wie gedacht, vor Jahren starb, sondern in den Westen flüchtete und die Tochter zurück ließ. Anna macht sich…

Petting statt Pershing

1983, deutsche Provinz: Ursula will ihr erstes Mal haben - am liebsten mit ihrem sehr soften Lehrer.

Schwerkraft

Frederiks langweiliges Leben als Banker wird auf den Kopf gestellt, als sich ein frustrierter Kunde vor seinen Augen erschießt. Vielfach prämierter Debütfilm von…

Silvi

Nach langer Ehe steht die 47jährige Silvi plötzlich alleine da. Sie rappelt sich wieder auf – doch die Dating-Welt ist alles andere als einfach.

Sushi in Suhl

Basierend auf einer wahren Geschichte erzählt Regisseur Carsten Fiebeler in seiner Tragikomödie von einem Koch aus Suhl, der zu DDR-Zeiten in seiner Gaststätte Exotisches…

Underdogs

Deutsche Häftlinge sollen resozialisiert werden, indem sie Blindenhunde ausbilden. Das Pilotprojekt scheint am harten Schläger Mosk zu scheitern. Nette Komödie, der…

Vier Fenster

Christian Moris Müller wirft in seinem Drama einen desillusionierenden Blick auf eine Familie, die unter ihrer Sprachlosigkeit zerbricht.

Wir sind jung. Wir sind stark.

Am 24. August 1992 kochen fremdenfeindliche Ausschreitungen in Rostock-Lichtenhagen hoch. Die Wege eines Lokalpolitikers, seines jugendlichen gewaltbereiten Sohns…