Die geliebten Schwestern

Prädikat besonders wertvoll
Länge:
134 Minuten (Blu-ray: 171 Minuten)
Altersempfehlung:
Ab 14 Jahren
FSK-Freigabe:
Ab 6 Jahren
Regie:
Dominik Graf
Darsteller:
Hannah Herzsprung, Henriette Confurius, Florian Stetter, Ronald Zehrfeld
Genre:
Drama , Historienfilm , Love Story
Land:
Deutschland, Österreich, 2012

Im Sommer 1788 trifft die blutjunge Charlotte zum ersten Mal den mittellosen angehenden Dichterstar Friedrich Schiller und es ist Liebe auf den ersten Blick. Auch ihre große Schwester Caroline zeigt sich angetan von dem Sturm und Drang Autor, der gerade mit „Die Räuber“ einen ersten Skandalerfolg feiern kann. Caroline musste eine Zwangsheirat mit einem Adligen eingehen, um die einst wohlhabende Familie nach dem Tod des Vaters vor der Verarmung zu retten. Unkonventionell und furchtlos stürzen sich die Schwestern, die innig miteinander verbunden sind, in eine „Ehe zu dritt“, wie sie es nennen. Caroline ist die leidenschaftliche und wissensdurstige von beiden, Charlotte bietet dem sensiblen Künstler Sicherheit und Halt. Aber als Carolines Gatte eine Scheidung verweigert, Charlotte und Friedrich heiraten, und dann auch Caroline ein Kind erwartet, beginnen die Probleme.

Der renommierte und vielfach ausgezeichnete Regisseur Dominik Graf („Der Felsen“, „Der rote Kakadu“, „Deutschland 09“, „Die Sieger“, „Treffer“) befasst sich mit der historisch nicht verbürgten Liaison des Dichters Friedrich Schiller mit den Schwestern von Lengefeld. Anders als bei dem vergleichbaren Film „Goethe!“ bemüht er sich jedoch nicht um einen modernen Look oder Habitus seiner Charaktere, sondern beleuchtet das Zeitalter der Aufklärung und Umwälzungen mit Blick fürs Detail. Und trotzdem wirken die Gefühlsstürme universell und gegenwärtig, ebenso der unkonventionelle Lebensentwurf dieser drei jungen Menschen, die auf die kompromisslose Einforderung persönlichen Glücks beharren. Treue, Loyalität, Rivalität und Eifersucht müssen im Lauf der Jahre immer wieder neu ausgehandelt werden. Die intensive und komplizierte Liebesgeschichte bleibt dabei in Kostümen, Sprache und Bildgestaltung ganz der romantischen Zeit des Sturm und Drang treu. Die drei phantastischen Darsteller füllen problemlos die lange Filmlaufzeit (die Längen variieren hier für die Kinofassung und eine zweiteilige TV-Fassung). Der vom Regisseur selbst gesprochene Kommentar schafft eine reizvolle Distanz zu dem historischen Geschehen. Nah an die Persönlichkeit des Dichters und die Ideale seiner Zeit gelangt dieser Film und doch hat er ebenso für heute ungebremste Gültigkeit. Interessante politische und zeitgeschichtliche Hintergründe, wie die Erfindung des Buchdrucks, aber auch die Auswüchse der französischen Revolution runden das außergewöhnliche Filmerlebnis ab.


Blu-ray-Bildformat:1:1,85/1080p
Ton:dts HD 5.1
Sprachen: Deutsch dts HD 5.1/Dt. f. Sehg.
Untertitel: Dt. f. Hörg.

DVD Extras: Audiokommentar, Making of, Interviews

Blu-ray Extras: Kinofassung, Audiokommentar, Making of, Interviews

Weitere Angaben

Filmtyp: Farbe

DVD-Bildformat: 1:1,85/16:9

Ton: Dolby Digital 5.1

Sprachen: Deutsch DD 5.1/Dt. f. Sehg.

Untertitel: Dt. f. Hörg.

Anbieter

Verleih-Blu-raySenator

Kauf-Blu-raySenator

Verleih-DVDSenator

Kauf-DVDSenator

Video-on-DemandiTunes

Video-on-Demandamazon

Video-on-DemandVideoload

Video-on-DemandX-Box Video

Video-on-DemandGoogle Play

Anbieterangaben beruhen auf Informationen zum Zeitpunkt der Erstveröffentlichung (8. Woche 2015).