Mission: Impossible - Fallout

Länge:
142 Minuten (Blu-ray: 148 Minuten)
Altersempfehlung:
Ab 14 Jahren
FSK-Freigabe:
Ab 12 Jahren
Regie:
Christopher McQuarrie
Darsteller:
Tom Cruise (Ethan Hunt), Henry Cavill (August Walker), Rebecca Ferguson (Ilsa Faust), Simon Pegg (Benji Dunn), Ving Rhames (Luther Stickell), Vanessa Kirby (Die Weiße Witwe), Sean Harris (Solomon Lane), Michelle Monaghan (Julia) u. a.
Genre:
Action , Thriller
Land:
USA, 2018

22 Jahre nach dem Start geht die Action-Reihe rund um den Superspion Ethan Hunt in die sechste Runde. Dabei zeigt Tom Cruise (Minority Report, „Oblivion“) in der Hauptrolle von „Mission: Impossible – Fallout“ auch als Mittfünfziger noch einen ordentlichen Drive, während die Story zwischen zahllosen Stunts von einem Wendepunkt zum nächsten gleitet. Ethan Hunt muss wieder auf Mission: Denn eine Terrorgruppe namens „Die Apostel“ wandelt in den Fußspuren des mittlerweile inhaftierten Verbrechergenies Solomon Lane und steht kurz vor dem Zusammenbau tragbarer Atomwaffen, um damit das Weltgefüge zu stürzen. Gemeinsam mit seinem Team versucht Ethan den Kauf von waffenfähigem Plutonium zu verhindern – doch er scheitert, weil er nicht bereit war, seinen langjährigen Weggefährten Luther zu opfern. Für den weiteren Kampf gegen die Terrorgruppe wird ihm deshalb nun der eiskalte CIA-Killer August Walker zur Seite gestellt, der sich im Gegensatz zu Ethan nicht von moralischen Fragen aufhalten lässt. Die beiden sind sich alles andere als grün, doch Mission ist Mission. Und so hetzt das Team auf der Jagd nach den Aposteln von einer Weltmetropole in die nächste und trifft dabei neben vielen Herausforderungen auch auf eine alte Bekannte vom MI6. Doch damit nicht genug: Um eine einflussreiche Kontaktperson zu überzeugen, müssen sie schließlich Solomon Lane in einer halsbrecherischen Aktion aus der Gefangenschaft befreien und gehen damit auf volles Risiko.

Wer Sorge hat, dass sich das Erfolgsrezept der Reihe langsam totlaufen könnte, bekommt mit „Mission: Impossible – Fallout“ eine klare Antwort: absolut nein. Denn Regisseur Christopher McQuarrie (Jack Reacher, Mission: Impossible – Rogue Nation) legt hier über die gesamte Spieldauer von fast zweieinhalb Stunden ein atemberaubendes Tempo vor und scheint eine geradezu diebische Freude daran zu haben, uns als Zuschauer von einer Finte in die nächste laufen zu lassen. Dass er dabei auf ein eingespieltes Team an Star-Schauspielern wie Henry Cavill (Man of Steel, Codename U.N.C.L.E.), Simon Pegg (Shaun oft he Dead, Star Trek) und natürlich Tom Cruise zählen kann, macht die Sache umso schöner. Gerade der Konflikt zwischen Hunt und Walker bringt zusätzlichen Pfeffer in das ohnehin schon spannungsgeladene Wechselspiel zwischen den Charakteren und lädt zugleich auf den einen oder anderen Lacher ein. Überhaupt scheint sich der Film trotz der geschickt gelegten Handlungsfäden und Manöver nicht allzu ernst zu nehmen, was sehr angenehm und ehrlich ist. Schließlich haben wir das große Welt-Retten-Drama in ähnlicher Form schon tausendmal gesehen – wodurch das Wie viel entscheidender wird. In dieser Hinsicht hat das Team wirklich großartige Arbeit geleistet, also auf jeden Fall eine Empfehlung. Nur ein kleiner Tipp vorab: Den Trailer möglichst vermeiden, wenn man sich von den Action-Sequenzen überraschen lassen möchte.

Weitere Angaben

Filmtyp: Farbe

Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch, Türkisch

Untertitel: Deutsch, Englisch, Spanisch, Türkisch, Russisch, Ukrainisch

Anbieter

Verleih-Blu-rayUniversal

Kauf-Blu-rayUniversal

Verleih-DVDUniversal

Kauf-DVDUniversal

Video-on-Demandamazon

Video-on-DemandMaxdome

Video-on-DemandVideoload

Video-on-DemandSony Entertainment

Video-on-DemandGoogle Play

Video-on-DemandCHILI

Anbieterangaben beruhen auf Informationen zum Zeitpunkt der Erstveröffentlichung (50. Woche 2018).