Barry Seal - Only in America

Prädikat besonders wertvoll
Länge:
110 Minuten (Blu-ray: 115 Minuten)
Altersempfehlung:
Ab 14 Jahren
FSK-Freigabe:
Ab 12 Jahren
Regie:
Doug Liman
Darsteller:
Tom Cruise (Barry Seal), Domhnall Gleeson (Monty Schafer), Sarah Wright (Lucy Seal), Caleb Landry Jones (JB), Alejandro Edda (Jorge Ochoa)
Genre:
Thriller , Action , Biopic , Comedy
Land:
USA, 2017

Auch wenn er als Pilot ständig über den Wolken schwebt, langweilt sich der Linienflieger Barry Seal Ende der siebziger Jahre zu Tode. Um etwas Spannung in seine alltägliche Routine zu bringen, schleust er regelmäßig kubanische Zigarren am Zoll vorbei und zieht mit dieser illegalen Tätigkeit das Interesse der CIA auf sich. Geheimdienstmitarbeiter Monty Schafer tritt eines Tages an den abenteuerlustigen Piloten heran und bittet ihn, für die Sicherheitsbehörde Aufklärungsflüge nach Mittel- und Südamerika durchzuführen. Barry muss nicht lange überlegen, kündigt seinen Job und stürzt sich voller Elan in seine neue Aufgabe. Da er seine ersten Missionen zufriedenstellend erledigt, setzt ihn Schafer schließlich auch als Kurier und Waffenlieferant ein. Auf seinen Reisen macht Barry außerdem Bekanntschaft mit dem aufstrebenden Medellín-Kartell rund um Jorge Ochoa und Pablo Escobar, für das er schon bald große Drogenmengen in die USA schmuggelt. Seiner Familie kann er so ein Leben in Saus und Braus ermöglichen.

Nach dem kurzweiligen Zeitschleifen-Actionfilm Edge of Tomorrow haben sich Filmemacher Doug Liman (Fair Game, Jumper) und Hollywood-Charmebolzen Tom Cruise abermals für ein unterhaltsames Abenteuer zusammengetan, das den Schauspielsuperstar als schlitzohrigen Draufgänger zeigt. Dominierten im ersten gemeinsamen Projekt noch Science-Fiction-Elemente, erzählt „Barry Seal – Only in America“ nun eine verrückte Geschichte, die mitten aus dem echten Leben gegriffen ist. Den Titelhelden hat es wirklich gegeben. Ebenso wie seine geheimdienstlichen Aktivitäten und die umfangreichen Drogentransporte, mit denen sich Seal Anfang der achtziger Jahre ein goldenes Näschen verdiente. Anstatt seine ungewöhnliche Biografie als spannungsgeladenen Thriller oder tiefschürfende Charakterstudie aufziehen, betonen Liman und Drehbuchautor Gary Spinelli konsequent die Absurdität seiner Erlebnisse. Dank einer flotten Inszenierung, augenzwinkernder Einschübe, sarkastischer Kommentare, pointiert eingestreuter Archivaufnahmen und eindrucksvoller Flugpassagen entwickelt das satirisch angehauchte Krimi-Biopic einen Sog, dem man sich nur schwer entziehen kann. Hier und da hätten die Macher die zuweilen unglaublichen Verwicklungen und die zentralen Nebenfiguren ruhig genauer beleuchten dürfen. Deutlich wird aber auch in der spielerischen, ganz auf Barry Seal zugeschnittenen Aufmachung, dass die US-Geheimdienste und die damalige Reagan-Regierung eine höchst fragwürdige, teilweise groteske Interventionspolitik in Mittel- und Südamerika betrieben. Obwohl der Unterhaltungswert klar im Vordergrund steht, kann man ein bisschen lernen und wird vielleicht sogar motiviert, sich noch intensiver mit den Hintergründen von Seals „Karriere“ zu befassen.

Weitere Angaben

Filmtyp: Farbe

DVD-Bildformat: 1:1,85/16:9

Ton: Dolby Digital 5.1

Sprachen: Deutsch DD 5.1/Englisch DD 5.1/Französisch DD 5.1/Italienisch DD 5.1

Untertitel: Deutsch / Englisch / Französisch / Italienisch/Türkisch/Arabisch/Dänisch / Finni

Anbieter

Kauf-DVDUniversal

Verleih-DVDUniversal

Kauf-Blu-rayUniversal

Verleih-Blu-rayUniversal

Video-on-Demandamazon

Video-on-DemandMaxdome

Video-on-DemandiTunes

Video-on-DemandVideoload

Video-on-DemandVideociety

Video-on-DemandSony Entertainment

Video-on-DemandGoogle Play

Video-on-DemandCHILI

Anbieterangaben beruhen auf Informationen zum Zeitpunkt der Erstveröffentlichung (2. Woche 2018).