Downsizing

Länge:
131 Minuten (Blu-ray: 136 Minuten)
Altersempfehlung:
Ab 14 Jahren
FSK-Freigabe:
Ab 0 Jahren
Kinostart:
18.01.2018
Regie:
Alexander Payne
Darsteller:
Matt Damon, Christoph Waltz, Kristen Wiig, Jason Sudeikis, Chau Hong, Rolf Lassgard, Neil Patrick Harris, Udo Kier, Ingjerd Egeberg, Søren Pilmark, Maribeth Monroe, Phil Reeves, Jayne Houdyshell u. a.
Genre:
Komödie , Science-Fiction , Drama
Land:
USA, 2017

„Ihr da oben, wir da unten“ – das war der Titel eines sozialkritischen Buches von Bernt Engelmann und Günter Wallraff, das – in den 1970er Jahren veröffentlicht – auf die soziale Ungerechtigkeit in der Bundesrepublik hingewiesen hatte. Der Sicht auf „Oben“ und „Unten“, auf soziale Ungerechtigkeit in der Welt, hat der US-Regisseur Alexander Payne, dessen Filme wie About Schmidt und Sideways Kultstatus genießen, nun eine sehr eigene witzig-satirische filmische Perspektive hinzugefügt: „Downsizing“ erzählt von der Erfindung norwegischer Wissenschaftler, Menschen auf 12 Zentimeter schrumpfen lassen zu können, um damit sowohl der Bevölkerungsexplosion auf der Erde Herr werden zu können als auch die zunehmend deklassierte Mittelschicht zu verkleinern. Wer sich klein macht, kommt groß raus und kann in der neuen Welt der Winzlinge in Saus und Braus leben. Auch das Ehepaar Paul und Audrey Safranek, das bislang umsonst auf die Verwirklichung ihres „amerikanischen Traums“ gewartet hatte, lässt sich schrumpfen und landet tatsächlich in einer Welt der Obersicht, in einer vermeintlich perfekten Vorstadt. Sie erinnert in Paynes Film wohl nicht zufällig an die falsche Realität aus der „Truman-Show“. Denn: Bald stellt sich heraus, dass auch die Welt der Winzlinge so ihre Probleme hat.

Regisseur Alexander Payne ist gemeinsam mit Drehbuchautor Jim Taylor, mit dem er schon seinen Debütfilm „About Schmidt“ und „Sideways“ schrieb, erneut ein filmischer Geniestreich gelungen, durch den die beiden ihrem Werk einen neuen Kultfilm hinzugefügt haben. „Downsizing“ ist ganz sicher der verrückteste Film aus Hollywood seit „Being John Malkovich“ von Spike Jonze oder Abgedreht von Michel Gondry. Es ist aber auch der bisher unkonventionellste Film von Payne. Er hält sich an kaum ein bekanntes Muster der filmisches Erzählung, entfaltet seine Geschichte in immer phantasievolleren Bildern und verbindet am Ende Komödie und Drama zu einer Science-Fiction-Dramödie, die ihr Publikum mit einem durchaus bitteren Geschmack im Mund aus dem Kino entlässt.

DVD Extras: Featurette

Blu-ray Extras: Featurette

Weitere Angaben

Filmtyp: Farbe

Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch

Untertitel: Deutsch, Englisch, Italienisch, Türkisch

Anbieter

Verleih-Blu-rayUniversum Film

Kauf-Blu-rayUniversum Film

Verleih-DVDUniversum Film

Kauf-DVDUniversum Film

Anbieterangaben beruhen auf Informationen zum Zeitpunkt der Erstveröffentlichung (22. Woche 2018).