Der wundersame Katzenfisch (OmU)

Länge:
87 Minuten
Altersempfehlung:
Ab 14 Jahren
FSK-Freigabe:
Ab 0 Jahren
Regie:
Claudia Sainte-Luce
Darsteller:
Lisa Owen, Ximena Ayala, Sonia Franco, Wendy Guillén, Andrea Baeza, Alejandro Ramírez-Munoz u.a.
Genre:
Drama
Land:
Mexiko, Frankreich, 2013

Das Filmdebüt der mexikanischen Regisseurin Claudia Sainte-Luce beginnt ganz still. Man hört leise Straßengeräusche, einen tropfenden Wasserhahn, Nachrichten im Radio. Man sieht eine junge Frau, die sich vor Schmerzen krümmt, allein in ihrer kleinen Wohnung Tabletten nimmt und lilafarbene Pops aus ihrem Müsli aussortiert, Ameisen, die sich neugierig an die Pops heranwagen. Erst nach fast sieben Minuten fällt das erste Wort: Ein Arzt untersucht die junge Frau, es ist die 22-jährige Verkäuferin Claudia, und stellt bei ihr eine akute Blinddarmentzündung fest. Claudia muss sofort operiert werden und wacht in einem Zimmer auf, in dem ein Vorhang sie von der an AIDS erkrankten Martha trennt. Martha ist eine alleinerziehende Mutter von vier Kindern, die alle am Krankenbett um sie herumwuseln und dementsprechend Lärm machen. Das genaue Gegenteil von dem, was Claudias Leben bisher ausgemachtt hat: nämlich Einsamkeit und Schweigen. Als beide Frauen zur gleichen Zeit entlassen werden, lädt die todkranke Martha Claudia zum Essen ein. Von nun an wird Claudia, deren Mutter sie mit zwei Jahren im Stich gelassen hat und die ihren Vater nicht kennt, Teil der Familie, in der es turbulent und zärtlich zugeht. Allmählich nimmt sie Marthas Stellung ein und kümmert sich um die mit der Krankheit ihrer Mutter total überforderten Töchter und um den Jüngsten, Armando. So lernt Claudia nicht nur, Verantwortung für andere zu übernehmen, sondern erfährt zum ersten Mal in ihrem Leben familiären Zusammenhalt, emotionale Nähe und Fürsorge.

Das eigenwillige, charmante und warmherzige Drama lief erfolgreich auf verschiedenen Festivals, etwa in Locarno und Toronto, und kam auch in Deutschland in die Kinos. Dort wurde es vom Publikum allerdings kaum bemerkt, so dass es umso erfreulicher ist, dass diese mexikanisch-französische Koproduktion nun auf DVD erscheint. Denn „Der wundersame Katzenfisch“ wird jeden in den Bann ziehen, der eine Vorliebe für stille, leise Lebensgeschichten hat, die ganz alltäglich daher kommen und dann doch tief berühren. Claudia Sainte-Luce und ihre Kamerafrau Agnès Godard fangen das Innenleben von Marthas Familie, in der Hektik und stille Momente sich ständig abwechseln, auf eine ganz poetische, stimmungsvolle Weise ein, ohne die fatalen Auswirkungen der Krankheit auf die einzelnen Familienmitglieder zu verharmlosen. Dabei gelingen Agnès Gogard meisterhafte Bildkompositionen, bei denen kleine Details stellvertretend für die innere Befindlichkeit der agierenden Figuren stehen. Wunderbar auch Lisa Owen (8 Blickwinkel) als großzügige Martha und Ximena Ayala als schüchterne, introvertierte Claudia!

DVD Extras: Trailer

Weitere Angaben

Filmtyp: Farbe

DVD-Bildformat: 16:9

Sprachen: Spanisch DD 5.1/Spanisch DD 2.0

Untertitel: Deutsch

Anbieter

Video-on-DemandArsenal Filmverleih

Kauf-DVDArsenal Filmverleih

Anbieterangaben beruhen auf Informationen zum Zeitpunkt der Erstveröffentlichung (48. Woche 2014).