Die unheimliche Klassenfahrt

Film: Die unheimliche Klassenfahrt
Länge:
96 Minuten
Altersempfehlung:
Ab 12 Jahren
FSK-Freigabe:
Ab 12 Jahren
Regie:
Pieter Kuijpers
Darsteller:
Serge Price, Lisa Smit, Jim Van Der Panne, Willem Nijholt, Angela Schijf u. a.
Genre:
Horror , Literaturverfilmung , Videopremiere
Land:
Niederlande, 2005
Wie viele Jungen seines Alters hat der etwa zwölfjährige Onnoval eine Vorliebe für Gruselgeschichten. Er will in die Fußstapfen seines Lieblingsautors treten und Schriftsteller werden. Sein literarisches Talent hilft ihm ein wenig darüber hinweg, dass er in der Schule ein Außenseiter und zu schüchtern ist, seine Zuneigung zur angehimmelten Mitschülerin Lieselore zu zeigen. Der coole Gino hingegen ist ein Aufschneider und interessiert sich ebenfalls für das Mädchen. Als Onnoval eine Kussszene zwischen Gino und Lieselore falsch interpretiert, entflammt bei ihm die Eifersucht. Mit Luzifer und der Magie der Literatur im Bund sinnt Onnoval auf Rache.

Erfrischend unkonventionell geht der Film mit Themen wie Mobbing, Angst, erster Liebe und Außenseitertum um, entwickelt sie ganz aus der Fantasiewelt der Hauptfigur heraus und über das Genre des Horrorfilms. Das beginnt schon mit der Charakterisierung von Onnovals Eltern, er Musiker; sie Malerin, die aufgrund ihrer künstlerischen Tätigkeit nur wenig Zeit für ihren Sohn finden. In der Fantasiewelt des Jungen wirken sie wie Zombies, die ihn als Findelkind auf einem dunklen Friedhof fanden. Auch seine Angst vor Gino entschuldigt Onnoval damit, dass er seinem Wesen nach ein Werwolf sei und sich deshalb nicht wehren dürfe, um ihn nicht schwer zu verletzen. Erst mit dem Klassenausflug im Horrorbus, der mit Spezialeffekten, waberndem Nebel, schwarzen Raben, Folterinstrumenten und einem schrecklichen Spielzeugungeheuer für reichlich Spannung und vor allem wohlige Gruselgefühle sorgt, rückt die abgedrehte Fantasiewelt etwas arg in den Vordergrund, was aber zumindest den jüngeren Zuschauern den Spaß an der Sache in keiner Weise verderben dürfte. Eine filmische Hommage an das Genre, die altersgemäß ganz auf die 12- bis 14-Jährigen zugeschnitten ist.

DVD-Bildformat: 1:1,78; 16:9
Ton: Dolby Surround, Dolby Digital 5.1
Sprachen: Deutsch, Niederländisch
Untertitel: Deutsch

Weitere Angaben

Filmtyp: Farbe

Anbieter

Verleih-DVDWarner

Kauf-DVDWarner

Video-on-DemandNetzkino

Anbieterangaben beruhen auf Informationen zum Zeitpunkt der Erstveröffentlichung (12. Woche 2009).