Die Chroniken von Narnia – Der König von Narnia

Film: Die Chroniken von Narnia – Der König von Narnia
Länge:
136 Minuten
Altersempfehlung:
Ab 8 Jahren
FSK-Freigabe:
Ab 6 Jahren
Regie:
Andrew Adamson
Darsteller:
Tilda Swinton, Jim Broadbent, Rupert Everett, Anna Popplewell, Skandar Keynes, Georgie Henley, William Moseley u. a.
Genre:
Abenteuer , Fantasy , Kinder , Jugend , Literaturverfilmung
Land:
USA, 2005
Im Zweiten Weltkrieg schickten die Briten in London viele ihrer Kinder aufs Land, damit sie besser vor den Bombenangriffen der Deutschen geschützt waren. So erging es auch den Geschwistern Peter, Susan, Edmund und Lucy, der Jüngsten. Auf dem Landsitz eines alten Professors müssen sie sich nun an die fremde und von einer Haushälterin streng reglementierte Umgebung gewöhnen. Beim Versteckspiel entdeckt Lucy in einem fast leeren Zimmer einen riesigen Schrank, der einen geheimen Zugang in das magische Land Narnia bietet. Es wird von der bösen Weißen Hexe regiert, die dem einst friedlichen Land ewigen Winter brachte. Nach Lucy betritt auch Edmund heimlich dieses Land und erliegt sogleich den falschen Versprechungen der Hexe nach Macht und Ansehen. Um ihren Bruder zu retten, machen sich nun die anderen drei Geschwister auf nach Narnia. Sie begegnen dort dem Löwen Aslan, dem rechtmäßigen Herrscher dieses Landes, und kämpfen an seiner Seite gegen das Böse.

Regisseur Andrew Adamson, der bereits mit seinen beiden „Shrek“-Filmen großen Erfolg hatte, drehte den fantastischen Abenteuerfilm nach der gleichnamigen Kinderbuch-Reihe des britischen Erfolgsautors C.S. Lewis. Die Verfilmung, die als bislang größte Disney-Produktion aller Zeiten propagiert wurde, ist kindgerecht in seiner märchenhaften Annäherung an den Kampf zwischen Gut und Böse, aber auch für Erwachsene spannend genug erzählt. Alle vier Kinder, deren Darsteller sehr sorgfältig ausgewählt wurden, machen im Verlauf der Geschichte eine große Entwicklung. Sie wachsen über sich selbst hinaus, übernehmen Verantwortung und meistern selbst die schwierigsten Probleme und Schicksalsschläge. Wenn die visuellen Effekte und die Ausstattung manchmal an Peter Jacksons Trilogie „Der Herr der Ringe“ erinnern, ist das kein Zufall, denn beides stammt vom selben Team. Allerdings hat man hier viel Sorgfalt darauf verwendet, die Masken und insbesondere die Schlachtszenen so zu gestalten, dass sie auch für Kinder verkraftbar bleiben. An einigen Stellen wirkt das christliche Symbol (der wiedergeborene Löwe als Heilandsfigur) etwas zu vordergründig. Dennoch ist Adamson ein unterhaltsamer und spannender Abenteuerfilm gelungen, der neugierig macht auf weitere Verfilmungen der auf insgesamt sieben Teile angelegten Chroniken.

Der Film erscheint als Einzel-DVD und Sonderedition.

DVD-Bildformat: 1:2,35; 16:9
Ton: Dolby Surround, Dolby Digital 5.1
Sprachen: Deutsch, Englisch
Untertitel: Deutsch, Englisch
DVD-Extras: Outtakes, Trailer

Die Sonderedition beinhaltet 2 DVDs mit umfangreichen Extras
DVD-Bildformat: 1:2,35; 16:9
Ton: Dolby Surround, Dolby Digital 5.1
Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch, Italienisch
Untertitel: Deutsch, Englisch, Spanisch, Italienisch
DVD-Extras: Disc 1
HAUPTFILM, Pannen vom Dreh, Wissenswertes über Narnia, Kommentar von Kindern und Regisseur, Kommentar der Filmemacher
Disc 2
DIE ENTSTEHUNG NARNIAS, Chroniken eines Regisseurs, Die magische Reise der Kinder, Die Entwicklung eines Epos, Die Fantasiewelt des C.S. Lewis, Die Zauberer hinter den Kulissen, Die Entstehung der Kreaturen, Anatomie einer Szene: der schmelzende Fluss
KREATUREN, LÄNDER & LEGENDEN, Die Kreaturen von Narnia, Narnia Entdeckungstour, Eine Zeitreise

Die im November 2008 erscheinende 2-Disc Collector's Edition bietet zusätzlich zum Film noch zahlreiche Extras, die Einblicke in die Entstehung des Fantasy-Films geben.

Auf CD1
Audiokommentar von Regisseur Andrew Adamson und den Hauptdarstellern

Auf CD 2:

Die Sets von Narnia: Ein Klassiker erwacht zum Leben
Ein großer Film in einer kleinen Stadt
In Narnia: Das Abenteuer geht weiter
Zusätzliche Szenen
Die Pannen von Narnia
Prävisualisierung von Narnia
Sprechende Tiere und laufende Bäume: Die magische Welt von Narnia
Geheimnisse des Duells
Peter Dinklage wird zu Trumpkin
Warwick Davis: Der Mann hinter Nikabrik

Literaturvorlage: The Chronicles of Narnia – The Lion, the Witch and the Wardrobe
Autor: C. S. Lewis
Erscheinungsjahr/Land: 1950, Irland

Weitere Angaben

Filmtyp: Farbe

Anbieter

Verleih-Blu-rayWalt Disney Studios

Kauf-Blu-rayWalt Disney Studios

Kauf-UMDBuena Vista

Kauf-DVDBuena Vista

Anbieterangaben beruhen auf Informationen zum Zeitpunkt der Erstveröffentlichung (15. Woche 2006).