Die brillante Mademoiselle Neïla

Länge:
0 Minuten
Altersempfehlung:
Ab 14 Jahren
FSK-Freigabe:
Ab 0 Jahren
Kinostart:
14.06.2018
Regie:
Yvan Attal
Darsteller:
Camélia Jordana, Daniel Auteuil, Yasan Houicha, Nozha Khouadra, Jean-Baptiste Lafarge, Virgil Leclaire, Nicolas Vaude, Damien Zanoli
Genre:
Komödie
Land:
Frankreich, 2018

Regisseur Yvan Attal nutzt in seinem neuen Film auf raffinierte Weise die Erzählmuster der „romantic comedy“, um eine Gesellschaftskomödie zu erzählen. In ihr müssen sich zwei sehr unterschiedliche Menschen, die aus verschiedenen sozialen Schichten kommen, zusammenraufen, um gemeinsam etwas zu schaffen: Neila Salah, eine junge Frau aus der sozialschwachen Pariser Vorstadt, beginnt ihr Jura-Studium an einer hochangesehenen Fakultät in der Seinestadt mit einem Fehlstart. Sie kommt zu spät in die Vorlesung von Prof. Mazard, der sie mit rassistischen Bemerkungen unter die Gürtellinie vor den versammelten Mitstudierenden fertig macht. Das hat vor allen Dingen Konsequenzen für den arroganten Professor, der vom Institutsdirektor vor die Alternative gestellt wird, die sich schnell als begabte Rednerin herausstellende Neila für einen wichtigen Rhetorik-Wettbewerb zu coachen oder aber – seinen Lob zu verlieren. Nun widerwillig lässt Mazard sich auf die Arbeit mit Neila ein, doch bald erlebt er, dass nicht nur er der jungen Frau etwas beibringen kann, sondern auch sie ihm viel zu geben hat.


Warmherzige Komödie nach bester französischer Art. „Die brillante Mademoiselle Neila“ ist ein Film, der - mit Daniel Auteil und der Newcomerin Carmélia Jordana hervorragend besetzt – auf humorvolle Weise Rassismus, aber auch Vorurteile aus der Unterschicht gegenüber dem Bildungsbürgertum aufspießt. Doch nicht nur das: Attals Film wirbt für einen toleranten Umgang in der Gesellschaft, den Schwächen des Anderen mit einem Augenzwinkern zu begegnen und zugleich seine Stärken zu sehen und zu nutzen. Und ganz nebenbei erfährt man auch noch einiges über die Kunst des Redens, über die wichtigsten Regeln der Rhetorik, immer Recht zu behalten.

Anbieter