Coraline

Film: Coraline
Länge:
96 Minuten
Altersempfehlung:
Ab 10 Jahren
FSK-Freigabe:
Ab 6 Jahren
Regie:
Henry Selick
Darsteller:
Genre:
Animation
Land:
USA, 2009
Hinter der kleinen Tür im Wohnzimmer des abgelegenen Hauses, in das Coraline vor kurzem mit ihren Eltern ziehen musste, ist alles besser. Hier haben die Eltern wirklich für ihre Tochter Zeit, kochen für sie und würden sogar mit ihr im Matsch spielen. Nur eine Sache ist sonderbar: Die anderen Eltern, die sie in dieser Welt hat, haben Knöpfe, wo eigentlich Augen sein sollten. Gerne würde die andere Mutter Coraline hier behalten – sie müsste sich nur ebenfalls Knöpfe annähen lassen. Allmählich wird Coraline klar, in welcher Gefahr sie sich befindet. Ihre Lage wird nicht besser, als sie in ihre richtige Welt zurückkehrt. Denn ihre Eltern sind verschwunden. Die andere Mutter hält sie gefangen – und nur Coraline kann ihnen helfen.

Henry Selicks in Stop-Motion-Technik gedrehter Puppentrickfilm besticht durch eine atemberaubende Detailtreue, fließende Animationen und eine dynamische Kameraführung, wie sie aus Realfilmen bekannt ist. Getreu dem gleichnamigen Kinderbuch von Neil Gaiman fängt auch der Film die düstere, bedrohliche Atmosphäre ein und wartet mit teils beunruhigenden Szenen auf. Geschickt lässt er die nur scheinbar perfekte Traumwelt, in der jeder Wunsch von Coraline erfüllt wird, brüchig werden und überführt sie in einen wahrhaften Albtraum. Doch Coraline ist nicht ängstlich. Mutig stellt sie sich ihrer anderen Mutter, die nach und nach ihr wahres Gesicht zeigt. Wo andere Animationsfilme auf Selbstironie und Mehrdeutigkeit setzen, verlässt sich Selicks großartiger Film allein auf seine Stimmung und eine seltsame Vertrautheit: Coralines Sehnsucht nach einer besseren Welt ist allgemein verständlich. Und den Wunsch, die Welt nach den eigenen Wünschen zu gestalten, kennen Erwachsene genauso gut wie Kinder.

Das Bonusmaterial der Blu-ray-Disc zeigt die Möglichkeiten dieses neuen Mediums und bietet parallel zum Film zahlreiche Einblicke hinter die Kulissen. Sowohl auf DVD als auch auf Blu-ray findet sich zudem eine dreidimensionale Version des Films, die durch ein Spiel mit Raumtiefe die Geschichte effektvoll und unaufdringlich unterstreicht – allerdings nur mit farbverfälschenden Magenta-Grün-Brillen.

DVD-Bildformat: 1:1,85; 16:9
Ton: Dolby Digital 5.1
Sprachen: Deutsch, Englisch, Türkisch, Niederländisch, Russisch
Untertitel: Deutsch, Englisch, Türkisch, Dänisch, Niederländisch, Norwegisch, Schwedisch
DVD-Extras: 2 DVDs inkl. 3D-Version, Entfallene Szenen, Making of, Audiokommentar, 4 3D-Brillen

Weitere Angaben

Filmtyp: Farbe

Anbieter

Verleih-DVDUniversal

Kauf-DVDUniversal

Verleih-Blu-rayUniversal

Kauf-Blu-rayUniversal

Anbieterangaben beruhen auf Informationen zum Zeitpunkt der Erstveröffentlichung (51. Woche 2009).