Cinderella Love Story - A New Chapter

Länge:
89 Minuten (Blu-ray: 93 Minuten)
Altersempfehlung:
Ab 12 Jahren
FSK-Freigabe:
Ab 0 Jahren
Regie:
Brian Brough
Darsteller:
Paris Warner (Indy Zimmermann), Tim Flynn (Bryant Bailey), Tanner Gilman (Maxton), Scott Christopher (Dr. Bailey), JJ Neward (Clarise) u. a.
Genre:
Drama , Love Story
Land:
USA, 2018

Erbsen zählen oder in der Asche wühlen ist im 21. Jahrhundert bei Cinderella zum Glück nicht mehr angesagt und auch die Prinzen haben bis auf wenige Ausnahmen ausgedient. Die Ausgangslage des Märchens von Cinderella hingegen findet sich auch in heutigen Zeiten wieder, etwa bei der jungen Cindy Zimmermann. Die nennt sich ganz bewusst Indy, um mögliche Vergleiche mit der Märchenfigur gar nicht erst aufkommen zu lassen. Indy hatte vor einigen Jahren als kleines Mädchen ihre Eltern bei einem Unfall verloren und wächst nun bei Onkel und Tante auf, die bereits zwei leibliche Töchter etwa im gleichen Alter haben. Während diese alle Freiheiten genießen und ihr Leben in vollen Zügen auskosten, muss Indy noch dankbar sein, dass sie in einer kleinen Dachkammer überhaupt bei ihren Verwandten wohnen darf. Dafür hält sie Haus und Garten in Schuss, kocht für die ganze Familie und organisiert die Partys ihrer Stiefschwestern, ohne selbst daran teilnehmen zu dürfen. Zum Glück hat sie in der Highschool in Maxton einen besten Freund, dem sie vertrauen kann. Durch einen Unglücksfall, bei dem Indys Katze um Leben kommt, macht sie unfreiwillig die Bekanntschaft mit Bryant Bailey, einem reichen und allseits beliebten Mitschüler, dem Schwarm von Indys Stiefschwestern. Bryant will nach dem peinlichen Vorfall mit der Katze ausgerechnet Indy näher kennenlernen, was heftigen Widerstand bei ihrer Ziehfamilie zur Folge hat.


Das bekannte Strickmuster von "rich boy meets poor girl", das selbst im Smartphone-Zeitalter noch eher traditionellen Rollenbildern folgt, bestimmt auch in dieser modernen Aschenputtel-Version die Handlung. Die ist jedenfalls hochromantisch und gefühlvoll, etwas kitschig, aber unterhaltsam und oft auch dramatisch, zumal durch Maxton und sein plötzlich mehr als freundschaftliches Interesse an Indy eine klassische Dreiecksbeziehung entsteht. Die Chemie zwischen den beiden sympathischen Hauptfiguren stimmt ebenfalls. Wenn sich diese Love-Story mit typischen Elementen eines Coming-of-Age-Dramas dennoch vom reinen Mittelmaß abhebt, liegt das nicht zuletzt an Bryants Vater. Dieser arbeitet als Psychologe und Familientherapeut und unterstützt seinen Sohn und Indy nach Kräften. Auf diese Weise ist die Geschichte unmittelbar in einen übergreifenden sozialen Kontext eingebunden, den der Ungleichbehandlung von Kindern einer Familie, aber auch des psychischen Missbrauchs von Indy in ihrer Ersatzfamilie.


 


 

Holger Twele

Weitere Angaben

Filmtyp: Farbe

Sprachen: Deutsch, Englisch

Untertitel: Deutsch

Anbieter

Verleih-Blu-rayTiberius Film

Kauf-Blu-rayTiberius Film

Verleih-DVDTiberius Film

Kauf-DVDTiberius Film

Video-on-Demandamazon

Video-on-DemandApple

Video-on-DemandCHILI

Video-on-DemandRakuten TV

Video-on-DemandVideobuster

Anbieterangaben beruhen auf Informationen zum Zeitpunkt der Erstveröffentlichung (6. Woche 2020).