BFG - Sophie & der Riese

Prädikat besonders wertvoll
Länge:
112 Minuten (Blu-ray: 117 Minuten)
Altersempfehlung:
Ab 10 Jahren
FSK-Freigabe:
Ab 0 Jahren
Regie:
Steven Spielberg
Darsteller:
Mark Rylance (BFG), Ruby Barnhill (Sophie), Penelope Wilton (König Elizabeth II), Rebecca Hall (Mary), Rafe Spall (Mr. Tibbs) u. a.
Genre:
Land:
USA, 2016

Mit großen Schritten schleicht das riesige Wesen durch die Straßen und Gassen Londons. Taucht irgendwo ein Mensch auf, verbirgt es sich geschickt vor deren Augen. Denn niemand darf den Riesen sehen. Doch dann erspäht das Waisenkind Sophie die seltsame Gestalt. Und ehe Sophie sich versieht, hat die Hand des Riesen sie schon gefasst. Raus aus der Stadt führt der Riese das Mädchen, auf einen Berg – und dann direkt in jenes Land, in dem die Riesen leben. Normalerweise fressen diese Menschen. Aber Sophie hat Glück. Sie ist bei dem liebenswertesten Riesen gelandet, den man sich vorstellen kann und der sich auch so nennt: Big Friendly Giant, kurz BFG – oder auf deutsch: großer freundlicher Riese. Anstatt kleiner Kinder isst der BFG Kotzgurken, die so schmecken wie sie klingen, und hat es daher auch nicht leicht in der Gemeinschaft der anderen Riesen, die schreckliche Namen wie Mädchenmanscher oder Kinderkauer tragen und den BFG für ein Weichei halten. Um Sophie vor diesen echten Monstern zu schützen, bietet der BFG ihr in seiner Höhle Unterschlupf. Aber er weiß auch, in welche Gefahr sich beide dadurch begeben.

Wenn Steven Spielberg, der für seine manchmal doch arg harmoniesüchtigen und gutmenschlichen Geschichten bekannt ist, sich einer Geschichte des anarchischen und manchmal geradezu bösartigen britischen Kinderbuchautors Roald Dahl annimmt, dann ist zumindest Skepsis angebracht. Passt das zusammen? Wird die Vorlage jetzt weichgespült und glattgebügelt? So weit ist es zum Glück nicht gekommen. Die fiesen Riesen dürfen noch immer fies und schrecklich sein und gerade für jüngere Zuschauer gibt es manch eine Szene, die die Nackenhaare zu Berge stehen lassen kann. Allerdings geht es Spielberg auch gar nicht so sehr um das Bedrohliche und Gemeine, sondern vielmehr um die Schönheit des Träumens. In dem BFG findet er einen Helden, der wunderbar zu ihm passt: Ein großer Außenseiter, verträumt und friedlich, und ein echter Menschenfreund. Da verwundert es nicht, dass das menschliche Kind gegen den computeranimierten, unglaublich echt wirkenden Riesen, für dessen Gesichtszüge der großartige Mark Rylance Pate stand, sogar ziemlich in den Hintergrund tritt. Noch stimmiger wird es, wenn man sich den „BFG“ dann in der Originalsprache ansieht. Hier klingt die verspielte Fantasiesprache des Riesen noch schöner. Manchmal gelingt es Spielberg dann, wie in „E.T.“ wieder eine Tür zu einer fantastischen Märchenwelt zu öffnen und von einer Freundschaft der ganz besonderen Art zu erzählen.


Blu-ray-Bildformat:1:2,39/1080p
Ton:dts HD 5.1 HR
Sprachen: Deutsch dts HD 5.1 HR/Deutsch DD 2.0/Englisch dts HD 5.1 HR
Untertitel: Dt. f. Hörg.

DVD Extras: Featurettes, Trailer

Blu-ray Extras: Making of, Featurettes, Trailer

Weitere Angaben

Filmtyp: Farbe

DVD-Bildformat: 1:2,39/16:9

Ton: Dolby Digital 5.1

Sprachen: Deutsch DD 5.1/Deutsch DD 2.0/Englisch DD 5.1

Untertitel: Dt. f. Hörg.

Anbieter

Verleih-Blu-rayHighlight

Verleih-Blu-ray-3DHighlight

Kauf-Blu-rayHighlight

Kauf-Blu-ray-3DHighlight

Verleih-DVDHighlight

Kauf-DVDHighlight

Video-on-DemandSony Entertainment

Video-on-Demandamazon

Video-on-DemandMaxdome

Video-on-DemandiTunes

Video-on-Demandwuaki tv

Video-on-DemandVideociety

Video-on-DemandCHILI

Video-on-DemandJuke

Video-on-DemandVideobuster

Anbieterangaben beruhen auf Informationen zum Zeitpunkt der Erstveröffentlichung (48. Woche 2016).